Chanson_Programme k

Chanson

Chansons auf deutsch und französisch

Das hab’ ich in Paris gelernt

Das hab’ ich in Paris gelernt – Chansons auf deutsch und französisch

Die perfekte Mischung für einen deutsch-französischen Abend. Chanson-Sängerin Julia Kokke hat das Schönste zusammengestellt, was Frankreich musikalisch zu bieten hat: Klassiker von Édith Piaf, Juliette Gréco, Yves Montant, Charles Trenet u.v.m lassen die Herzen aller Freunde des französischen Chansons höher schlagen.

Sie singt die Chansons teils auf französisch und teils in deutscher Übersetzung, sodass jeder versteht, worum es geht. Dazu passend hat Julia Kokke einige wunderbare deutsche Schlager von Caterina Valente bis Chris Howland ausgesucht, die soviel Flair verbreiten wie ihre französischen Verwandten.

Dieses Programm ist im Swing-Trio/-Quartett/-Quintett, im Duo mit Akkordeon oder Klavier und als Solo-Show mit professionellen Playbacks buchbar.

Accordéon (Serge Gainsbourg) // Amsterdam (Jacques Brèl) // C’est si bon (Yves Montant) // Come prima (Dalida) // Comment te dire adieu (Françoise Hardy) // Das hab ich in Paris gelernt (Chris Howland) // Do you, do you St. Tropez (Geneviève Grad) // Et maintenant (Gilbert Bécaud) // Formidable (Charles Aznavour) // Ganz Paris träumt von der Liebe (Caterina Valente) // Hymne à l’amour (Édith Piaf) // Jardin d’hiver (Henri Salvador) // L’amour est bleu (Vicky Leandros) // L’important c’est la rose (Gilbert Bécaud) // La bicyclette (Yves Montant) // La Bohème (Charles Aznavour) // La Javanaise (Serge Gainsbourg) // La maladie d’amour (Michel Sardou) // La mer (Charles Trenet) // La vie en rose (Édith Piaf) // Le Métèque (Georges Moustaki) // Le temps des fleurs (Dalida) // Les feuilles mortes (Yves Montant) // Les Moulins de mon coeur (Michel Legrand) // Les parapluies de Cherbourg (Michel Legrand) // Mademoiselles de Paris (Jacqueline François) // Milord (Édith Piaf) // Mon truc en plume (Zizi Jeanmaire) // Non, je ne regrette rien (Édith Piaf) // Padam, padam (Édith Piaf) // Parole, Parole, Parole (Dalida) // Pigalle (Bill Ramsey) // Poupée de cire, poupée de son (France Gall) // Que reste-til de nos amours (Charles Trenet) // Souvenirs, Souvenirs (Bill Ramsey) // Sous le ciel de Paris (Juliette Gréco) // Toulouse (Claude Nougaro) // Trois petites notes de musique (Yves Montant) // Un homme et une femme (Mireille Mathieu) // Une chanson douce (Henri Salvador)